Vom 13. - 24. März 2019 huldigen wir der Welt des Kurzfilms mit Klassikern, Weltpremieren, Workshops und Parties.
Mit einheimischen und internationalen Gästen. Mit Dir!
  • Kufiwo 18_Eröffnung_Anna Liepelt (25) copy
  • Kufiwo 18_Eröffnung_Anna Liepelt (31) copy
  • Zuendfunkparty
  • Partyfilme
  • Foyer

Das sind die Kandidaten im Bayernfenster

17 Filme aus dem Produktionsland Bayern starten in drei Programmfenster und buhlen um diese Wettbewerbs-übergreifenden Preise:

  • Förderpreis des FilmFernsehFonds Bayern (Wettbewerbsübergreifend an einen in Bayern produzierten Film, Jury des FFF Bayern, EUR 1.500).
  • Architekturfilmpreis (Wettbewerbsübergreifend an einen in der EU produzierten Film, Architektur Jury, EUR 1.500).

Hier ist die Liste der Nominierten:

Weiterlesen

Ein Update zum Jahresstart

Die 25. Kurzfilmwoche steht an und wir haben wunderbare Neuigkeiten zu melden:
Die Regensburger Datenraumspezialisten von DRACOON unterstützen uns als Technikpartner mit einem ausreichend groß dimensionierten und vor allem sicheren Datenspeicher für alle online eingereichten Filmdaten.
Zudem laden zum kleinen Jubiläum unsere Freunde von A WALL IS A SCREEN erneut zu einer tollen Stadtführung ein.
Für die Filmtechniker unter Euch wird es wieder einen Workshop zu DCP-O-MATIC mit Carsten Kurz geben.

Alle Jahre wieder … kommt der Kurzfilmtag.

Wir möchten mit euch gemeinsam das Jahr ausklingen lassen, uns in Glühwein ertränken und uns so gemeinsam auf die 25. Kurzfilmwoche vorbereiten. Na ja, eigentlich wollen wir mit euch gemeinsam ein paar schöne besinnliche Stunden verbringen und uns auf die Weihnachtszeiteinstimmen. Dafür haben wir ein spannendes Kurzfilmprogramm für euch zusammengestellt:

Wir zeigen am 21.12.2018 in der FilmGalerie um 19:30 Uhr u.a. Weltpremieren von Filmemachern aus der Region rund um das Thema Stadt-Land-Fluss. Gerahmt wird das Programm mit einer Live-Text-Performance von Eva Karl und einer Live-Stummfilm-Begleitung von dem Regensburger Multiinstrumentalist Rainer Hofmann sowie der Vorführung des Films AUFARBEITEN von Denise Riedmayr, welcher im Rahmen der 24. Kurzfilmwoche mit dem FFF-FÖRDERPREIS ausgezeichnet wurde und ebenfalls das Thema zum Gegenstand hat.

Abgerundet wird das Filmprogramm mit weiteren Kurzfilmen zum Motto, mittels derer sich die Festivals des Arbeitskreis Films (CinEScultura,Queer-Streifen und die Stummfilmwoche) präsentieren. Und: Glühwein fließt in Strömen.

Alle Infos rund um den Kurzfilmtag hier: www.kurzfilmtag.com.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Kurzfilmtag mit euch und eine schöne vorweihnachtliche Veranstaltung.