Vom 11. - 18. März 2020 huldigen wir der Welt des Kurzfilms mit Klassikern, Weltpremieren, Workshops und Parties.
Mit einheimischen und internationalen Gästen. Mit Dir!
  • Kufiwo 18_Eröffnung_Anna Liepelt (25) copy
  • 2019_03_13 Eröffnung IMGL2064 RA PRF_web
  • Zuendfunkparty
  • Partyfilme
  • Foyer

Wir verlosen Freikarten!

Vorfreude deluxe. In exakt einem Monat ist es soweit: Wir begehen unser 25. Jubiläum. Wenn das kein Grund zum Feiern ist. Deswegen verlosen wir 25 x 2 Freikarten. Weiterlesen

Die Selektion im Internationalen Wettbewerb

48 Filme aus 27 unterschiedlichen Produktionsländern konnten einen Platz in dieser Sektion ergattern. Diese Preise werden von der Fachjury und dem Publikum vergeben:

  • Kurzfilmpreis des Bayerischen Rundfunks (Festivalhauptpreis, Bester Film, Internationale Jury, EUR 5.000).
  • Kurzfilmpreis der Stadt Regensburg (Jury der Jungen, EUR 1.000).
  • Architekturfilmpreis (Wettbewerbsübergreifend an einen in der EU produzierten Film, Architektur Jury, EUR 1.500).
  • Kinokneipen-Preis (für den im Deutschen oder Internationalen Wettbewerb vom Publikum am besten bewerteten Film, EUR 333).

Hier ist die Liste der Nominierten:

Weiterlesen

Die Filme im Deutschen Wettbewerb

26 Filme haben die Chance, einen der begehrten Preise zu gewinnen:

  • Candis-Preis (Bester Film, Deutsche Jury, EUR 1.500).
  • Max-Bresele-Gedächtnispreis (für einen politisch relevanten Film, Deutsche Jury, EUR 500).
  • Architekturfilmpreis (Wettbewerbsübergreifend an einen in der EU produzierten Film, Architektur Jury, EUR 1.500).
  • Kinokneipen-Preis (für den im Deutschen oder Internationalen Wettbewerb vom Publikum am besten bewerteten Film, EUR 333).

Hier ist die Liste der Nominierten:

Weiterlesen

Das sind die Kandidaten im Bayernfenster

17 Filme aus dem Produktionsland Bayern starten in drei Programmfenster und buhlen um diese Wettbewerbs-übergreifenden Preise:

  • Förderpreis des FilmFernsehFonds Bayern (Wettbewerbsübergreifend an einen in Bayern produzierten Film, Jury des FFF Bayern, EUR 1.500).
  • Architekturfilmpreis (Wettbewerbsübergreifend an einen in der EU produzierten Film, Architektur Jury, EUR 1.500).

Hier ist die Liste der Nominierten:

Weiterlesen