Vom 11. - 18. März 2020 huldigen wir der Welt des Kurzfilms mit Klassikern, Weltpremieren, Workshops und Parties.
Mit einheimischen und internationalen Gästen. Mit Dir!
Falls dir die Zeit bis dahin zu lang ist, höre doch mal in unseren Podcast SIMPLY SHORT! hinein. Wenn du den Podacst hier auf der Website anhören möchtest, musst du Ad Blocker deaktivieren, damit der Player die Folgen abspielen kann.
  • Kufiwo 18_Eröffnung_Anna Liepelt (25) copy
  • Zuendfunkparty
  • Partyfilme
  • 2019_03_13 Eröffnung IMGL2064 RA PRF_web
  • Foyer

Helfende Hände gesucht!

Die Kurzfilmwoche naht und die Vorfreude wächst! Den Termin könnt ihr euch schon einmal in eure Kalender eintragen: 11. – 18. März 2020. Damit das Festival gelingen kann, sind wir natürlich wieder auf zahlreiche Unterstützung angewiesen und da hoffen wir natürlich auch auf euch! Weiterlesen

Auswahl Donaublut

Die Donau fließt wieder rot: Ein Programm nicht nur für Liebhaber der regionalen Filme, sondern auch für eingefleischte Genrefans. Nach diesem Programm traut sich keiner mehr durch die Regensburger Altstadt.

Diese sechs Filme haben die Auswahlkommission am meisten gegruselt: Weiterlesen

Vorhang auf: Die Filme im Regionalfenster!

20 Filme konnten die Vorauswahljury des Regionalfensters überzeugen und buhlen nun um folgende Preise:

  • Mittelbayerische.de Preis (Regionalfenster-Jury, EUR 500)
  • Förderpreis des FilmFernsehFonds Bayern (Wettbewerbsübergreifend an einen in Bayern produzierten Film, Jury des FFF Bayern, EUR 1.500).
  • Architekturfilmpreis (wettbewerbsübergreifend, Architektur Jury, EUR 1.500).

Hier ist die Liste der Nominierten:

Weiterlesen

Die Filme im Bayernfenster

19 Filme aus dem Produktionsland Bayern starten in drei Programmfenster und buhlen um diese Wettbewerbs-übergreifenden Preise:

  • Förderpreis des FilmFernsehFonds Bayern (Wettbewerbsübergreifend an einen in Bayern produzierten Film, Jury des FFF Bayern, EUR 1.500).
  • Architekturfilmpreis (Wettbewerbsübergreifend an einen in der EU produzierten Film, Architektur Jury, EUR 1.500).
  • Nachhaltigkeitspreis (wettbewerbsübergreifend für einen Film mit nachhaltigen Aspekt, German Jury, EUR 1.500)

Hier ist die Liste der Nominierten:

Weiterlesen

Die Filme im Deutschen Wettbewerb

35 Filme haben die Chance, einen der begehrten Preise zu gewinnen:

  • Candis-Preis (Bester Film, Deutsche Jury, EUR 1.500).
  • Max-Bresele-Gedächtnispreis (für einen politisch relevanten Film, Deutsche Jury, EUR 500).
  • Nachhaltigkeitspreis (wettbewerbsübergreifend für einen Film mit nachhaltigen Aspekt, Deutsche Jury, EUR 1.500)
  • Architekturfilmpreis (wettbewerbsübergreifend, Architektur Jury, EUR 1.500).
  • Kinokneipen-Preis (für den im Deutschen oder Internationalen Wettbewerb vom Publikum am besten bewerteten Film, EUR 333).

Hier ist die Liste der Nominierten:

Weiterlesen