Kurzfilmwoche @ Heimspiel + Vortrag THE MIGRATING IMAGE

Auf dem Heimspiel Filmfest präsentieren wir sechs aktuelle Highlights aus der Welt des Kurzfilms. Darunter unter anderem THE MIGRATING IMAGE, zu dem Regisseur Stefan Kruse einen Vortrag halten wird.

Datum: Dienstag den 19. November 2019

Ort: Wintergarten, Kinos im Andreasstadel, 16 Uhr

FEST

Digitale Marionetten feiern, essen und raven. Eine von Youtube inspirierte Simulation. Nikita Diakurs Animationen haben ihren ganz spezifischen Stil, am besten zu beschreiben als dynamische Computersimulation, die Zufall und Störmomente produktiv integriert.

Nikita Diakur, Deutschland 2018, 3 Min

JUST AGREE THEN

Im August 2018, sieben Monate bevor Großbritannien aus der EU austreten will, versuchen zwei sture schottische Filmemacher einen gemeinsamen Kurzfilm in den österreichischen Alpen zu machen. Konträre künstlerische Visionen, fehlendes Vertrauen und eklatante Unwissenheit prallen vor dem Hintergrund einer zunehmend fragilen und gespaltenen Welt aufeinander.

Ross Hogg & Duncan Cowles, Großbritannien 2017, 8 Min

SOLAR WALK

Ein rauschhafter Spacetrip nimmt uns mit in einen sich stetig wandelnden Kosmos aus Farben und Formen.

Réka Bucsi, Dänemark 2018, 21 Min

EMPREINTES

Sommer in Frankreich: Drei Jugendliche treffen auf einen charismatischen Fremden. Er nimmt sie mit auf eine Spritztour. Doch wissen sie, worauf sie sich einlassen?

Jasmin Gordon, Schweiz 2018, 16 Min

SKIN

Der Gewinner des Kurzfilm-Oscars 2019: Ein kleiner Supermarkt in einer Arbeiterstadt. Ein schwarzer Mann lächelt einen 10-jährigen weißen Jungen an der Kasse an. Dieser harmlose Moment führt zu einer extremen Aktion und noch fataleren Reaktion.

Guy Nattiv, USA 2018, 20 Min

THE MIGRATING IMAGE

Gewinner des Hauptpreis im Internationalen Wettbewerb der Kurzfilmwoche 2019: Der Film begleitet eine fiktionale Gruppe von Geflüchteten durch Europa; dabei hinterfragt er die Überproduktion von Bildern, die reale Tragödien und Tode begleiten. Woher kommen all diese Bilder von Geflüchteten. Wie verändern sie Europa?

Stefan Kruse, Dänemark 2018, 29 Min
+
Vortrag:
THE MIGRATING IMAGE – Analyzing Technical Images on the “European Refugee Crisis”
Der Regisseur Stefan Kruse ist persönlich anwesend und wird im Anschluss einen Vortrag zu seinem Film und dessen Auseinandersetzung mit „technischen Bildern“ zur „europäischen Flüchtlingskrise“ halten.
Der Eintritt zu diesem Film (Beginn 17.15 Uhr) und der Vortrag sind frei. Die Veranstaltung ist Teil des Internationalen Kurzfilmprogramms.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.