Kinderprogramm

Sa, 16.03.2019 - 14:00 - Filmgalerie im Leeren Beutel - Sonderprogramme


Dieses Programm läuft auch am Sonntag, 17.03., um 14 Uhr in der Filmgalerie.

TURNIP

Eine einsame Vogelscheuche findet einen neuen Freund.

Deutschland 2017, 3 Min, Farbe & s/w, ohne Dialog

Regie: Philipp Christ 
Produktion & Kontakt: Philipp Christ

COUCOULEURS
COLORBIRDS

In einem großen Wald, in dem einfarbige Vögel leben, hat jeder seinen Platz in einem Baum gefunden, der ihm ähnlich sieht. Aber was passiert, wenn ein Vogel zwei Farben hat?

Schweiz 2018, 7 Min, Farbe, ohne Dialog

Regie: Oana Lacroix
Produktion & Kontakt: JApictures Sàrl

BETWEEN THE LINES

Ein einsames Zebra sehnt sich nach einem Partner. Als sie ein anderes Zebra trifft entstehen aus tanzenden Linien, flackernden Kreisen, blinzelnden Augen und wippenden Körpern im schwarz-weißen Spiel immer wieder neue Fantasien.

Russland 2017, 5 Min, s/w, ohne Dialog

Regie: Maria Koneva
Produktion & Kontakt: Aqwarius Film Ltd.

BELCHONOK I SANKI
THE SLED

Als die Mutter ausgegangen ist, findet das kleine Eichhörnchen einen sonderbaren Gegenstand im Schnee – zunächst ist es skeptisch, doch das hält nicht lange an.

Russland 2016, 5 Min, Farbe, ohne Dialog

Regie: Olesya Shchukina, Ton: Andrey Guryanov
Produktion & Kontakt: Soyuzmultfilm

KUAP

Eine Kaulquappe verpasst die Entwicklung zum Frosch und bleibt alleine zurück. Eine kleine Geschichte über das Großwerden.

Schweiz 2018, 7 Min, Farbe, ohne Dialog

Regie: Niels Hedinger, Bild: Antonia Meile, Ton: Thomas Gassmann
Produktion: prêt-à-tourner Filmproduktion, Lina Geissmann
Kontakt: Kurz Film Agentur Hamburg, Axel Behrens

DVA TRAMVAYA
TWO TRAMS

Klick und Tram – zwei Stadtbahnen verlassen ihr Lager jeden Morgen.

Russland 2017, 10 Min, Farbe, ohne Dialog

Regie: Svetlana Andrianova, Bild: Igor Skidan-Bosin, Ton: Artem Fadeev
Produktion: Gleb Davidov, Nikolay Makovsky
Kontakt: Soyuzmultfilm, Nataliya Babich

KLEINER GROßER BÄR
LITTLE BIG BEAR

Der Bär ist der Größte in seinem Bilderbuch – bis er hinauspurzelt und erleben muss, wie es ist, klein zu sein.

Deutschland 2018, 5 Min, Farbe, OV

Regie: Sarah Schulz
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg, Thomas Lechner
Kontakt: Sarah Schulz

1 MÈTRE/HEURE
1 METER/HOUR

Eine Gruppe Schnecken führt eine schleimige Choreographie auf einem Flugzeugflügel auf.

Frankreich 2018, 9 Min, Farbe, ohne Dialog

Regie: Nicolas Deveaux
Produktion: Sylvain Grain, Lionel Fages
Kontakt: Autour de Minuit, Nicolas Schmerkin

DIE GROßEN FRAGEN DES LEBENS
THE BIG QUESTIONS IN LIFE

Ein kleines Mädchen langweilt sich, als es in einem Café auf seine Mutter wartet, findet aber bald einen Jungen zum Spielen.

Deutschland 2018, 6 Min, Farbe, OV

Regie: Ingrid Hübscher, Bild: Christian Passeri, Ton: Sven Sosnitski, Schnitt: Sigrid Reede
Produktion: Alex Pescosta
Kontakt: Ingrid Hübscher

BEI NACHT ERWACHT
NIGHT MOVES

Nachts, wenn alles schläft, erwacht im Kinderzimmer eine zauberhafte Formenwelt mit allerhand lustigem Getier.

Deutschland 2017, 4 Min, Farbe, ohne Dialog

Regie: Falk Schuster
Produktion & Kontakt: Falk Schuster

Ticket erwünscht?