Europa – #EUandME

So, 17.03.2019 - 17:00 - W1 – Zentrum für junge Kultur - Sonderprogramme


DIE LEBENDE HERBERGE
THE LIVING HOSTEL

Eine alte Dame träumt davon, durch Europa zu reisen. Ihre Enkelkinder fangen an, Geld für ihr Abenteuer zu verdienen, aber ihr Plan hat unerwartete Ergebnisse.

Deutschland 2018, 9 Min, Farbe, OV, englische UT

Regie: Matthias Hoene, Bild: Artur Żurawski
Kontakt: Europäische Kommission, Vertretung in Deutschland Johanna Schmidt

ODLUDEK
THE LONER

Jan, ein Mann der Wildnis, lebt allein in den Bergen. Als jedoch das Schicksal an seine Tür klopft, muss er sich einen Plan ausdenken, um seinem Herzen folgen zu können.

Polen 2018, 10 Min, Farbe, OV, englische UT

Regie: Tomasz Konecki
Kontakt: Europäische Kommission, Vertretung in Deutschland Johanna Schmidt

DEBUT

Ein junger Bauer träumt davon, Fußballstar zu werden. Bevor er jedoch seine Leidenschaft auf dem Platz ausleben kann, muss er erkennen, wer er wirklich ist.

Kroatien 2018, 4 Min, Farbe, OV, englische UT

Regie: Dalibor Matanić
Kontakt: Europäische Kommission, Vertretung in Deutschland Johanna Schmidt

PARTY ANIMAL

Alex tut alles dafür, um tanzen zu können. Als er sich in einem Job wiederfindet, der dies nicht erlaubt, hat er plötzlich eine Idee.

Griechenland 2018, 8 Min, Farbe, OV, englische UT

Regie: Yorgos Zois
Kontakt: Europäische Kommission, Vertretung in Deutschland Johanna Schmidt

OONA

Ein junges Mädchen hat sich in einem dichten Wald verirrt und muss sich auf die Hilfe eines ungewöhnlichen Freundes verlassen, um den Weg nach Hause zu finden.

Finnland 2018, 9 Min, Farbe, OV, englische UT

Regie: Zaida Bergroth
Kontakt: Europäische Kommission, Vertretung in Deutschland Johanna Schmidt

 

 

In Anwesenheit der Regisseure: Yorgos Zois (PARTY ANIMAL) und Matthais Holen (DIE LEBENDE HERBERGE/ THE LIVING HOSTEL).

Jürgen Gmelch (seit 2000 bei den Europäischen Institutionen in Brüssel, Wien und München; in München zuständig für Öffentlichkeitsarbeit und Verwaltung) von der Europäischen Kommission wird zur Vorstellung anwesend sein und für Fragen zum Projekt zur Verfügung stehen.

Ticket erwünscht?