CMA – CinEScultura – Cinema Mi Amor

So, 17.03.2019 - 19:00 - W1 – Zentrum für junge Kultur - Sonderprogramme


Dieses Programm läuft auch am Freitag, 15.03., um 21 Uhr im W1.

BIKINI

1953 reist Pedro Zaragoza, Bürgermeister von Benidorm, zum Palacio del Prado, um sich seiner bisher größten Herausforderung zu stellen: der Exkommunikation. Grund dafür ist sein Beschluss, dass von nun an an den Stränden von Benidorm Bikinis getragen werden dürfen.

Spanien 2014, 18 Min, Farbe, OV, englische UT

Regie: Óscar Bernàcer, Bild: Gabriel Guerra, Ton: Dani Navarro, José Manuel Sospedra, Musik: Iván Capillas, Schnitt: Óscar Bernàcer
Produktion & Kontakt: Nakamura Films

TABOULÉ

Eine Geschichte über Geheimcodes.

Spanien 2011, 5 Min, Farbe, OV, englische UT

Regie: Richard García, Bild: Jesús Ubera, Ton: Miguel López, Schnitt: Richard García
Produktion & Kontakt: Richard García

TODO UN FUTURO JUNTOS
A WHOLE WORLD TOGETHER

Zwei Bänker, die vor kurzem eine beträchtliche Menge an Vorzugsaktien verkauft haben, unterhalten sich in einer Bar. Einer der beiden, der Generaldirektor, wird zuhause mit seiner Familie von Betroffenen belagert. Nun, nach einigen schlaflosen Nächten, hat er eine Offenbarung.

Spanien 2014, 16 Min, s/w, OV, englische UT

Regie: Pablo Remón, Bild: Christophe Farnarier, Ton: Sergio Gonzáles, Emilio García Rivas, Schnitt: Omar A. Razzak
Produktion & Kontakt: Tourmalet Films

LA BODA

Mirta ist Kubanerin und lebt in Madrid. Wie viele andere Immigranten arbeitet sie als Putzfrau. Heute um 18 Uhr heiratet ihre Tochter. Jedoch kommt alles anders als geplant, rechtzeitig zur Hochzeit zu erscheinen erweist sich als schwierig.

Spanien 2012, 12 Min, Farbe, OV, englische UT

Regie: Marina Seresesky, Bild: Roberto Fernández, Ton: Willy Solana, Musik: Mariano Marín, Schnitt: Julio Salvatierra, Marina Seresesky
Produktion & Kontakt: Álvaro Lavín

MADE IN SPAIN

Ein sonniger Strand in Spanien wird zum Schauplatz eines surrealistischen Miniaturporträts von epischer Dimension. Ein Stop-Motion Kurzfilm mit H0-Miniaturfiguren.

Spanien 2016, 11 Min, Farbe, ohne Dialog

Regie: Ignacio Gómez-Rico, Coke Riobóo, Bild: Ignacio Gómez-Rico, Ton: Fede Pajaro, Musik: David Herrera, Coke Riobóo
Produktion: Coke Riobóo, Lourdes Villagómez
Kontakt: Madeinspainfilm

ESTRIBILLO
CHORUS

Ein Teenager probt einen Song, da mischt sich der strenge Vater ein.

Spanien 2016, 4 Min, Farbe, OV, englische UT

Regie: César Tormo, Bild: Juan Tormo, Ton: David Roselló, Vicen Tormo, Juan Tormo, Musik: César Tormo, Schnitt: César Tormo
Produktion & Kontakt: César Tormo

TABIB

Am 27. April 2016 wird in Aleppo das Kinderkrankenhaus Al Quds bombardiert. Bei der Explosion stirbt der letzte Kinderarzt der Stadt. Der Film dokumentiert die letzten Minuten seines Lebens.

Spanien 2017, 8 Min, Farbe, arabische OV, englische UT

Regie: Carlo D’Ursi, Bild: Néstor Ruiz Medina, Ton: Jaime Lardiés, Schnitt: Guillermo Villar
Produktion & Kontakt: Carlo D’Ursi

M.A.M.O.N. MONITOR AGAINST MEXICANS OVER NATIONWIDE

Während Donald Trump am Herzen operiert wird, öffnet sich ein Tor zu einer anderen Realität. An der mexikanisch-amerikanischen Grenze, die von einer gewaltigen Mauer umgeben ist, fallen Lations vom Himmel. Ein aberwitziger Kampf zwischen einem Trump-Roboter und stereotypen Mexikanern bricht aus.

Mexiko/Uruguay 2016, 5 Min, Farbe, englische/spanische OV, englische UT

Regie: Alejandro Damiani, Bild: Diego Rosenblatt, Ton: La Mayor, Schnitt: Mathías Chumino
Produktion & Kontakt: Juan José López

TIMECODE

Luna und Diego sind Wächter in einem Parkhaus. Diego macht die Nachtschicht und Luna arbeitet tagsüber. Über den Timecode der Überwachungskameras kommunizieren sie miteinander.

Spanien 2016, 15 Min, Farbe, OV, englische UT

Regie: Juanjo Giménez, Bild: Pere Pueyo, Ton: Xavi Saucedo, Musik: Javier Bayon, Iván Céster, Schnitt: Silvia Cervantes
Produktion: Juanjo Giménez
Kontakt: Josep Prim

Ticket erwünscht?