Starke Frauen 5 – Girls just wanna have fun

Di, 20.03.2018 - 22:00 - Filmgalerie im Leeren Beutel - Sonderprogramme


Alternative Vorstellung:
Sa / 17.03. / Wintergarten / 19 Uhr

WAYS TO MAKE LOVE TO HER

Es gibt viele verschiedene Arten Liebe mit einer Frau zu machen.

Deutschland/Chile/Indien 2016, Farbe, 2 Min, englische OV
Regie & Buch: Carolina Cruz
Produktion: Lucilux, Carolina Cruz, Kontakt: Carolina Cruz

FOUR BEAUTIES

Die vier Schönheiten schauen uns erwartungsvoll an. Plötzlich flackern Emotionen auf ihren Gesichtern auf. Was passiert ihnen?

Schweiz/Deutschland 2017, Farbe, 5 Min, ohne Dialog
Regie & Buch: Thaïs Odermatt, Kamera: Isabel Carlos, Musik: Jerome Huber, Schnitt: Thaïs Odermatt
Produktion & Kontakt: Thaïs Odermatt

MAJORITÉ OPPRIMÉE
OPPRESSED MAJORITY

Ein Tag im Leben eines Mannes der unter Sexismus leidet, in einer Welt die von Frauen regiert wird.

Frankreich 2010, Farbe, 11 Min, OV, englische UT
Regie & Buch: Éléonore Pourriat, Kamera: Pénélope Pourriat, Ton: Olivier Péria, Musik: Moïra Conrath, Schnitt: Sarah Turoche
Produktion: Shadows Films, Kontakt: UniFrance, Christine Gendre

MERCY ALL THE WAY

Ältere Frauen aus Sozialeinrichtungen haben Sex mit Jugendlichen um einen Amoklauf zu verhindern.

Finnland 2014, Farbe, 29 Min, OV, englische UT
Regie: Hannaleena Hauru, Buch: Hannaleena Hauru, Tanja Heinären
Produktion: Hannaleena Hauru, Tanja Heinären, Jan-Niclas Jansson, Kontakt: Marja Pallassalo

S.O.S. EXTRATERRESTRIA

Die kurzsichtige Riesin Extra Terrestria macht sich auf eine verheerende Sightseeing-Tour rund um die Welt.

Österreich 1993, s/w, 10 Min, OV
Regie & Buch: Mara Mattuschka, Kamera: Ulrike Zimmermann, Ton: Mara Mattuschka, Schnitt: Mara Mattuschka
Produktion: MMM Film, Kontakt: Sixpackfilm

ETAGE X

Eine zufällige Begegnung im Kaufhausfahrstuhl führt zwei ältere Frauen an ihre Grenzen und zwingt sie zur Improvisation, als der Fahrstuhl steckenbleibt.

Deutschland 2016, Farbe, 14 Min, OV, englische UT
Regie: Francy Fabritz, Ton: Frank Behnke, Schnitt: Francy Fabritz
Produktion: DFFB – Deutsche Film und Fernsehakademie Berlin, Kontakt: Francy Fabritz

MOMS ON FIRE

Ein Animationsfilm zeigt das Leben von zwei hochschwangeren Frauen auf und beantwortet gleichzeitig Fragen, mit denen man sich in den Umstandsmonaten auseinander setzt.

Schweden 2016, Farbe, 12 Min, OV, englische UT
Regie: Joanny Rytel, Musik: Sara Lundén, Schnitt: Albert Herskovits
Produktion: Alberto Herskovits, Kontakt: Swedish Film Insitute, Theo Tsappos

 

Tickets / Vorverkauf

Sichern Sie sich Ihr Ticket jetzt!