Starke Frauen 3 – Arabische Filmemacherinnen

Sa, 17.03.2018 - 16:00 - Filmgalerie im Leeren Beutel - Sonderprogramme


JE SUIS LÀ

Souad Douibi ist ein militanter Künstler, der in den Straßen von Algier auftritt. Aber jede seiner Aktionen ruft mehr Streitigkeiten hervor.

Algerien/Frankreich 2016, Farbe, 12 Min, OV, englische UT
Regie & Buch: Farah Abada, Kamera: Sofiane Ichalalaen, Schnitt: Yanis Kheloufi
Produktion & Kontakt: Farah Abada

ANIMAL

Erfahrungen eines siebenjährigen Kindes, das in einem Haus aufwächst, in welchem sein grausamer und dominanter Vater, mit eiserner Hand regiert.

Vereinigte Arabische Emirate 2017, Farbe, 14 Min, englische OV
Regie & Buch: Nayla Al Khaja, Kamera: Michel Amathieu, Schnitt: Hanoz Navdar
Produktion & Kontakt: Nayla Al Khaja

AHOTHA
BIG SISTER

Für Gili gibt es gegenüber männlichen sexuellen Straftäter kein Nachsehen. Als sie erfährt, dass ihr jüngerer Bruder wegen einem ähnlichen Vergehen von der Schule suspendiert wurde, konfrontiert sie ihn damit auf ihre eigene Weise.

Israel 2017, Farbe, 13 Min, OV, englische UT
Regie & Buch: Michal Gassner, Schnitt: Michal Gassner
Produktion: Astar Goldberg, Yuval Berger, Kontakt: Deborah Fixler

بحبال الهوا
ON THE ROPES

Der Film reflektiert die libanesische Gesellschaft mittels einer Familie, in der die Männer arbeitlos und die Frauen verzweifelt sind. Niemand scheint voranzukommen.

Libanon 2016, Farbe, 17 Min, OV, englische UT
Regie & Buch: Manon Nammour, Kamera: Mansour Aoun, Musik: Tony Khoury, Schnitt: Ornella Maalouf
Produktion: Nicolas Khabbaz, Kontakt: Manon Nammour

Tickets / Vorverkauf

Sichern Sie sich Ihr Ticket jetzt!