Internationaler Wettbewerb 2 – Gedenken

So, 18.03.2018 - 21:00 - Ostentor Kino - Internationaler Wettbewerb


Alternative Vorstellung:
Do / 15.03. / Wintergarten / 21 Uhr

A BRIEF HISTORY OF PRINCESS X

Eine kurze Geschichte über die unbekannte Prinzessin X, eine futuristische Bronze Statue des Bildhauers Constantin Brancusi.

Portugal/Frankreich/Großbritannien 2016, Farbe, 7 Min, englische OV
Regie & Buch: Gabriel Abrantes, Kamera: Jorge Quintela, Ton: Carlos Abreu, Schnitt: Margarida Lucas
Produktion: Gabriel Abrantes, Kontakt: AGENCIA – Portuguese Short Film Agency

רה-אורגניזציה
RE-ORGANIZATION

Eine lebhafte Reise durch hunderte von Katalogen, welche im Israelischen Museum über die letzten 50 Jahren gedruckt wurden. Diese Kataloge wurden immer wieder neu organisiert.

Israel 2017, Farbe, 11 Min, ohne Dialog
Regie: Ricardo Werdesheim, Osi Wald, Moran Somer, Musik: Ori Kadishay
Produktion: Ricardo Werdesheim, Osi Wald, Moran Somer, Kontakt: Moran Somer

EIGHTH CONTINENT

Auf der Insel Lesbos liegt eine Müllhalde auf einem Berg mit zwei großen Kratern, welche mit tausenden von Rettungswesten von Flüchtlingen gefüllt sind.

Griechenland 2017, Farbe, 11 Min, ohne Dialog
Regie & Buch: Yorgos Zois
Produktion: Antigoni Rota, Yorgos Zois, Kontakt: Rota Antigoni

بحبال الهوا
ON THE ROPES

Der Film reflektiert die libanesische Gesellschaft mittels einer Familie, in der die Männer arbeitlos und die Frauen verzweifelt sind. Niemand scheint voranzukommen.

Libanon 2016, Farbe, 17 Min, OV, englische UT
Regie & Buch: Manon Nammour, Kamera: Mansour Aoun, Musik: Tony Khoury, Schnitt: Ornella Maalouf
Produktion: Nicolas Khabbaz , Kontakt: Manon Nammour

AFTER SCHOOL KNIFE FIGHT

Vier Bandmitglieder müssen sich von einander verabschieden und merken, wie das Leben Freundschaften verändern kann.

Frankreich 2017, Farbe, 20 Min, OV, englische UT
Regie: Jonathan Vinel, Caroline Poggi
Produktion: Emmanuel Chaumet, Kontakt: Louise Renaldi

NEVERLANDING – A BAD THRILLER

Ein Michael Jackson Imitator widmet sein ganzes Leben der Perfektionierung seiner Darstellung.

Belgien 2016, Farbe, 14 Min, ohne Dialog
Regie: Wim Reygaert
Produktion & Kontakt: Lize Lefaible

מכתב אהבה לבחור שהמצאתי
A LOVE LETTER TO THE ONE I MADE UP

Ein einsamer Spaziergang eines Mädchens durch eine Unterwasserwelt und ein Liebesbrief, den sie an ihren imaginären Seelenverwandten verfasst.

Israel 2017, Farbe, 6 Min, OV, englische UT
Regie: Rachel Gutgarts, Musik: Aviv Stern, Schnitt: Rachel Gutgarts
Produktion & Kontakt: Rachel Gutgarts

IDENTITY PARADE

Wer verbirgt sich hinter der Maske?

Spanien 2017, s/w, 4 Min, englische OV, englische UT
Regie & Buch: Gerard Ribera Freixes, Musik: Estudi Xevi, Schnitt: Gerard Ribera Freixes
Produktion & Kontakt: Gerard Ribera Freixes

 

Tickets / Vorverkauf

Sichern Sie sich Ihr Ticket jetzt!