Internationaler Wettbewerb 1 – Lebenszyklen

Do, 15.03.2018 - 19:00 - Wintergarten - Internationaler Wettbewerb


Alternative Vorstellung:
So / 18.03. / Ostentor / 19 Uhr

THE KODACHROME ELEGIES

Zu Zeiten der Analogfotografie war der Kodachromefilm bekannt für seine ausdrucksstarken Töne und leuchtenden Farben. Dieser experimentelle Dokumentarfilm erinnert an den Höhepunkt dieses vergangenen Kodachromezeitalters. Er ist einerseits ein Loblied an diesen verloren gegangenen Einlegefilm und anderseits zeigt er das Ende einer Ära und den Verlust der Unschuld.

USA 2017, s/w & Farbe, 11 Min, OV
Regie & Buch: Jay Rosenblatt, Kamera: Jerome Rosenblatt, Roberta Rosenblatt, Schnitt: Jim Farber
Produktion: Locomotion Films, Kontakt: Jay Rosenblatt

LIMANG ORAS
FIVE HOURS

Eine alte Hebamme hilft einer Jugendlichen, in Begleitung ihrer Eltern, ihr Baby abzutreiben. Doch dann geschieht etwas Unerwartetes, das sie alle für den Rest ihres Lebens verfolgen wird.

Philippinen 2017, Farbe, 12 Min, OV, englische UT
Regie & Buch: Maricel Cariaga, Kamera: Jonathan Olarte, Schnitt: Maricel Cariaga
Produktion: Edgar Chan, Kontakt: Maricel Cariaga

THE TREE

Dieser Film beleuchtet das Leben, den Tod und die Wiedergeburt eines allgegenwärtigen, aber noch wenig erforschten Grundstocks der westlichen Kultur: des Christbaums. Er präsentiert anschaulich eine Kritik westliche und christlicher Rituale, menschlicher Torheit, städtischer Müllsysteme und bürgerlicher Familienwerte im Zeitalter des Klimawandels.

USA 2017, Farbe, 15 Min, OV
Realisation: Keith Wilson
Produktion & Kontakt: Keith Wilson

A KOCKAEMBER
CUBEMAN

Ein älterer Herr kann nicht akzeptieren, dass er in den Ruhestand versetzt wurde. Sein Leben nimmt eine dramatische Wendung, als er erkennt, dass er die Arbeit seines Lebens nicht vollenden kann.

Ungarn 2017, Farbe, 19 Min, OV, englische UT
Regie: Linda Dombrovszky, Buch: György Somogyi
Produktion: Ferenc Szohár, Kontakt: aug&ohr Medien, Markus Kaatsch

KUKISTA JA MEHILÄISISTÄ
ABOUT THE BIRDS AND THE BEES

Ein ruhiger Farmer macht sich mit seinem jugendlichen Sohn auf den Weg zu einer Apotheke, nachdem dieser einen kleinen Unfall mit seiner Freundin hatte.

Finnland 2017, Farbe, 12 Min, OV, englische UT
Regie & Buch: J.J. Vanhanen, Kamera: Arttu Järvisalo, Musik: Tatu Naukkarinen, Schnitt: Eemeli Ylinen
Produktion: Jasmine Pajari, Kontakt: Veera Lamminpää

KÖTELÉK
BOND

Eine Frau lebt in völliger Einsamkeit und versucht Liebe zu finden. Sie trifft auf eine katzenhafte Schattenkreatur. Ihre Beziehung intensiviert sich, als sie drei Kätzchen zur Welt bringt, aber die Kreatur verschwindet und sie bleibt zurück mit dem Glück der Mutterschaft und dem Verlust ihres Geliebten.

Ungarn 2016, s/w, 10 Min, ohne Dialog
Regie: Judit Wunder, Schnitt: Judit Czakó
Produktion: József Fülöp, Kontakt: Krisztina Orr

SAND

Du stehst um fünf auf, isst deine Vitamine, trinkst etwas Wasser zu deinem Kaffee, arbeitest für ein paar Stunden, isst deine Omega-Fettsäuren und Flavonoide, arbeitest ein bisschen mehr, machst etwas Sport und duschst dann. Aber kümmere dich nicht darum dir den Sand aus den Haaren zu waschen.

Niederlande 2017, Farbe, 5 Min, englische OV
Realisation: Arjan Brentjes
Produktion & Kontakt: Arjan Brentjes

FOUR BEAUTIES

Die vier Schönheiten schauen uns erwartungsvoll an. Plötzlich flackern Emotionen auf ihren Gesichtern auf. Was passiert ihnen?

Schweiz/Deutschland 2017, Farbe, 5 Min, ohne Dialog
Regie & Buch: Thaïs Odermatt, Kamera: Isabel Carlos, Musik: Huber Jerome, Schnitt: Thaïs Odermatt
Produktion & Kontakt: Thaïs Odermatt

Tickets / Vorverkauf

Sichern Sie sich Ihr Ticket jetzt!