Donauraum 2 – Gesellschaft

Mi, 21.03.2018 - 20:00 - Filmgalerie im Leeren Beutel - Sonderprogramme


Alternative Vorstellung:
Sa / 17.03. / W1 / 18 Uhr

RAKIJADA

Jedes Jahr veranstaltet ein kleines, streitlustiges serbisches Dorf die Rakijada – eine Schnapsolympiade. Die serbische Seele wird von einem neuen Standpunkt aus betrachtet, ohne dabei den typischen Humor des Balkans aus den Augen zu verlieren.

Schweiz 2016, Farbe, 19 Min, OV, englische UT
Regie & Buch: Nikola Ilić, Kamera: Brand Ferro, Schnitt: Rolf Hellat
Produktion & Kontakt: Laurin Merz

DOBRO
FINE

Mira entscheidet sich dazu, am Vordereingang von Selmas Haus zu sitzen und sich auszuruhen. Selma ist genervt von dieser Situation und versucht alles, um Mira zu vertreiben, aber diese weigert sich, indem sie ihr nur mit dem Wort „gut“ antwortet.

Bosnien-Herzegowina/Mexiko 2016, Farbe, 15 Min, OV, englische UT
Regie & Buch: Marta Hernaiz Pidal, Kamera: Sergio Flores Thorija, Musik: Levan Lomjaria, Graeme Cole, Schnitt: Marta Hernaiz Pidal
Produktion & Kontakt: Marta Hernaiz Pidal

UM UNS DIE WELT – OSTEUROPÄISCHE WANDERARBEITER IN DEUTSCHLAND
THE WORLD WE LIVE IN – MIGRANT WORKERS IN GERMANY

Seitdem der Arbeitsmarkt in Deutschland für Arbeitnehmer aus den südosteuropäischen Ländern geöffnet ist, suchen viele ihr Glück im vermeintlichen Arbeitsparadies. Der Film zeigt den Alltag von drei Wanderarbeitern, die Ausbeutung, Arbeitslosigkeit und Obdachlosigkeit ausgesetzt sind.

Deutschland 2016, s/w & Farbe, 17 Min, OV, englische UT
Regie: Hanna Fischer, Sofiia Melnyk, Nina Prange, Kamera: Benjamin Manderbach, Musik: Claudio Demel, Schnitt: Frank Walter
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg, Juliane Walther, Kontakt: Eva Steegmayer

CHERS AMIS

Im Lehrerzimmer einer Schule diskutieren einige Erwachsene wichtige Themen. Zur gleichen Zeit wartet draußen, in der Kälte, ein Kind auf seine Mutter und ein anstehendes Urteil.

Rumänien/Moldawien 2017, Farbe, 20 Min, OV, englische UT
Regie & Buch: Valeriu Andriuta, Kamera: Radu Aldea, Musik: Titi Fleancu, Schnitt: Iulia Andriuta
Produktion & Kontakt: Valeriu Andriuta

TRAHERE

Zwischen idyllischen Hügeln und blauem Himmel leben Männer und ihre Traktoren. Ein Film über die uralte Verbindung zwischen Mensch und Traktor.

Slowenien 2017, Farbe, 10 Min, OV, englische UT
Regie: Juš Jeraj, Atila Urbančič, Kamera: Matic Zavodnik, Musik: Borja Močnik, Schnitt: Matic Zavodnik
Produktion: Juš Jeraj, Atila Urbančič, Matic Zavodnik, Kontakt: Juš Jeraj

VULKÁNSZIGET
VOLCANO ISLAND

Eine junge, naive Tigerin lebt auf einer Insel in Harmonie mit sich selbst und der Natur. Als ihre erwachende Weiblichkeit von einem älteren Tiger bemerkt wird, steigert sich ihre Angst vor seiner hitzigen Annäherung immer mehr.

Ungarn 2017, Farbe, 9 Min, ohne Dialog
Regie: Anna Katalin Lovrity, Schnitt: Judit Czakó
Produktion: József Fülöp, Kontakt: Krisztina Orr

 

Tickets / Vorverkauf

Sichern Sie sich Ihr Ticket jetzt!