Ausstellung: „Pink stinkt! Echt jetzt?“

Fr, 16.03.2018 - Mi, 21.03.2018 - 17:00 - W1 – Zentrum für junge Kultur - Rahmenprogramm


„PINK STINKT! ECHT JETZT?“

Vernissage am Donnerstag den 15. März um 18.30 Uhr
Reguläre Öffnungszeiten:
Freitag, 16. März, bis Mittwoch, 21. März, im W1-TANZSAAL
Wochentags: 17 bis 22 Uhr; Samstag/Sonntag 16 bis 22 Uhr.
Der Eintritt ist kostenlos!

Diese Ausstellung zeigt Foto-Statements zum Thema Rollenklischees und Sexismus. Pink ist nur für Mädchen und Blau nur für Jungs. Männer müssen immer stark sein und Frauen vor allem hübsch. Die Bedeutung von Rollenstereotypen für unseren Alltag ist enorm. Dass diese Tatsache viele Leute stört, zeigt die Ausstellung auf eindrucksvolle Weise. Die Fotos sind im Rahmen der Jahreskampagne „Uns geht‘s ums Ganze“, welche das Amt für kommunale Jugendarbeit der Stadt Regensburg in Kooperation mit dem Projekt inPulse des Verbands für Popkultur in Bayern e.V. von März 2017 bis März 2018 durchführt, entstanden. Die jeweiligen Statements sind dabei auf pinken Sprechblasen zu lesen. Die Bandbreite der Thematik spiegelt sich in den Meinungen wider: „Frauen macht Politik“ – „Auch Püppchen haben starke Hände“ oder „Teilt uns nicht nach Geschlechtern auf, sondern lasst uns frei groß werden“ seien exemplarisch genannt. Auf der Homepage www.uns-gehts-ums-ganze.de findet man die gesamte Bildergalerie und weitere Informationen.